Tour 5: Samstag, 31. August Das Essen von der Gstettn

Freiräume – Freuräume
Ausstellung im GrazMuseum

von Mittwoch, 12. Juni 2013 bis Montag, 2. September 2013

Wildkräuter sind wieder in. Und das Schöne ist, dass wir sie auch in der Stadt finden; Manches lässt sich sofort genießen, anderes muss zuvor eingekocht oder haltbar gemacht werden. Gemeinsam mit Margit Zötsch und Ursula Brosch grasten wir über einen vielversprechenden Platz. Unser Speiseplan reichte von frischem Kräutersalat, geschnipseltem Ruccola und Distel- und Berufkrautblüten auf Butterbrot, über gedünstetes Brennessel-Giersch-Gemüse bis hin zu Holundergelee.

Essen-1489_web

Essen-1503_web

Essen-1518_web

Essen-1567_web

Essen-1631_web

This entry was posted in Gstettntouren. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort